Warum sich eine unabhängige Finanzberatung lohnt

Geldkassette

Wer bei seiner Hausbank einen Kredit beantragen oder Aktien erwerben möchte, kann nicht damit rechnen, unabhängig beraten zu werden. Der Grund hierfür liegt auf der Hand: Den meisten Geldinstituten geht es in erster Linie darum, mit ihren Finanzprodukten einen möglichst hohen Profit zu erwirtschaften.

Besonders deutlich wurde dies während und nach der Finanzkrise in den Jahren 2008 und 2009, als Zehntausende von Sparern auf einen Schlag einen Grossteil ihres Vermögens verloren. Sie waren den Empfehlungen ihrer Bankberater gefolgt, die ihnen die berüchtigten „Schrottpapiere“ verkauft hatten. Auf den Punkt gebracht: Banken beraten nicht, auch wenn dem Kunden etwas anderes suggeriert wird – sie verkaufen. Aus diesem Grund sollte niemand einen Darlehensvertrag oder ein anderes Papier unterzeichnen, ohne zuvor den Rat eines unabhängigen Experten eingeholt zu haben. Lesen Sie im Folgenden, welche weiteren Gründe dafür sprechen, einen unabhängigen Finanzberater aufzusuchen.

Hohes Mass an Erfahrung

Unabhängige Finanzberater verfügen in der Regel über ein hohes Mass an Erfahrung, was bei Bankberatern längst nicht immer gegeben ist. Da sie nicht an ein bestimmtes Geldinstitut gebunden sind, können sie ihre Kunden neutral beraten und ihnen einen umfassenden Überblick über ihre finanziellen Möglichkeiten geben. Transparenz spielt für die meisten Finanzberater eine zentrale Rolle: Sie nehmen sich Zeit, um ihren Kunden zu erläutern, worin die Vor- und Nachteile jedes einzelnen Produkts liegen – so kann dieser eine qualifizierte Anlageentscheidung treffen.

Passgenaue Finanzierungslösungen

Ein grosser Vorteil eines unabhängigen Finanzberaters ist, dass der Kunde eine passgenaue Finanzierungslösung erhält – sei es für die eigene Altersvorsorge oder für den Bau eines Eigenheims. Zudem können individuelle Wünsche besser berücksichtigt werden. Der Kostenaspekt spielt eine weit grössere Rolle als bei einer Beratung durch die Hausbank: Viele Geldinstitute neigen dazu, die tatsächlichen Kosten für ihre Finanzprodukte zu verschleiern. Unabhängige Berater klären ihre Kunden von Beginn an über alle Kosten auf.

Wer nach einem seriösen Finanzberater sucht, wird bei der Frankfurter Financedoor GmbH fündig. Das Leistungsangebot umfasst neben der Finanzberatung auch die Vermittlung von Immobilienfinanzierungen sowie von Kranken-, Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherungen. Weitere Informationen erhalten Interessierte auf der Webseite http://www.financedoor.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*