Nun ist es offiziell: Teradata gibt eCircle auf

Teradata

Teradata gilt als einer der führenden Entwickler von relationalen Datenbankmanagementsystemen. Das US-amerikanische Unternehmen ist zudem ein wichtiger Anbieter im Bereich des Data Warehousing und zählt Firmen aus der IT-Branche, der Versicherungswirtschaft und der Finanzindustrie zu seinen Kunden. Vor rund zwei Jahren wurde bekannt, dass der börsennotierte Konzern den Münchner E-Mail-Marketing-Anbieter eCircle übernommen hat. Mit einem Relaunch der Internetpräsenz wurde die vollständige Integration zum 15.09.2014 nun offiziell abgeschlossen.

Durch die Übernahme des deutschen Vorzeigeunternehmens konnte Teradata sein Portfolio um Bereiche erweitern, die zu den renditeträchtigsten Geschäftsfeldern überhaupt gehören. Das E-Mail-Marketing ist seit der Frühzeit des Internets ein hervorragender Weg, um neue Kunden zu generieren. Entgegen der Prognose vieler Webexperten ist diese Werbeform nicht von der Bildfläche verschwunden, sondern sorgt auch heute noch für sprudelnde Umsätze. Hinzu kommen die Bereiche Performance Marketing, zu denen unter anderem die Modelle PPC (Pay Per Click) und Pay Per Lead gehören, sowie das Social Media Marketing.

Wie der Donaukurier berichtet, spielten bei dem Deal auch die Partnerschaften zwischen eCircle und etablierten Firmen wie Prudsys, Intershop, Demandware und Bazaarvoice eine Rolle. Zum Zeitpunkt der Übernahme verfügte eCircle über Niederlassungen in Deutschland, Holland, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien. Europaweit gab es nur wenige Anbieter, die ähnlich große Marktanteile hatten wie die Münchner. Dessen ungeachtet soll das Label “eCircle” nun keine Verwendung mehr finden: Nach eigenen Angaben will man künftig nur noch unter dem Namen “Teradata” auftreten. Das Tool “eC-Messenger” soll in “Teradata Digital Messaging Center” umbenannt werden.

Mit dem Abschluss der Übernahme hat sich die Marktposition von Teradata stark verbessert. Schon vorher wurde das amerikanische Unternehmen von Analysten in einem Atemzug mit Branchengrößen wie SAS und IBM genannt. Durch den Zukauf sollen auf dem stark wachsenden IT-Dienstleistungsmarkt weitere Marktanteile erobert werden. Volker Wiewer, einer der Gründer von eCircle, ist überzeugt, dass Teradata glänzende Zukuftsaussichten hat. Seiner Ansicht nach trägt das einheitliche Branding dazu bei, dass sich das Unternehmen noch besser auf die Bereitstellung seiner Marketing-Lösungen konzentrieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*