Günstig übernachten in Mainhattan: Top 3 Hostels in Frankfurt (+ Online Umfrage)

hostels in frankfurtFrankfurt am Main ist durch seine zentrale Lage einer der wichtigsten europäische Verkehrsknotenpunkte. Der Flughafen Frankfurt am Main zählt zu den größten auf der ganzen Welt (Platz 12.; Platz 3. in Europa), der Frankfurter Hauptbahnhof ist einer der verkehrsreichsten Personenbahnhöfe in Europa und das Frankfurter Kreuz das meist befahrene Autobahnkreuz in Deutschland.

Übernachten in Frankfurt

Entsprechend groß ist die Anzahl der Übernachtungen in Frankfurt am Main. Obwohl Frankfurt ein wichtiges internationales Finanzzentrum ist, kommen nicht alle Besucher aus geschäftlichem Anlass. Viele Reisende möchten darüber hinaus lediglich übernachten und zwar möglichst günstig. Hierfür eignen sich Hostels am besten. Doch welche Hostels in Frankfurt sind wirklich zu empfehlen? Herbergen.com, eine der größten Buchungssuchmaschinen für Hostels weltweit, empfiehlt die folgenden Hostels in Frankfurt:

Top 3 Hostels in Frankfurt:

1) Meininger Frankfurt/Main Airport  (95% Empfehlungsrate)
Dieses moderne Hotel/Hostel liegt unmittelbar am Flughafen Frankfurt am Main (Gateway Gardens, Terminal 2) und lässt sich vom Flughafengebäude problemlos und schnell zu Fuß zu erreichen. Wer will, kann vom Terminal 2 auch den kostenlosen Shuttlebus nehmen. Das Hotel verfügt über 168 Zimmer auf 7 Etagen (Einzel-/Doppelzimmer, Mehrbettzimmer, Familienzimmer und gemischter Schlafsaal (Nutzung ab 18 Jahre) mit max. 6 Betten). Alle Zimmer verfügen über ein Bad sowie schallisolierte, zu 100% abdunkelbare Fenster.  Die Preise beginnen bei 33 Euro (Schlafsaal) und 48 Euro (2-Bettzimmer). Bettwäsche, Handtuch (außer im Schlafsaal), WLAN und Nutzung des Gepäckraums und der Gästeküche sind im Preis inbegriffen. Das All-you-can-eat-and-drink-Frühstück kostet 9,90 Euro pro Person.

2) Five Elements Hostel Frankfurt (91% Empfehlungsrate)
Dieses zentral gelegene Hostel (etwa 150 m vom Hauptbahnhof Frankfurt entfernt) verfügt über 6-8-Bettzimmer (Schließfächer, Gemeinschaftsbad, ab 18Euro/Bett), 4-Bettzimmer (Schließfächer, Stühle & Tisch, Gemeinschaftsbad, ab 22 Euro/Bett), Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad (ab 55 Euro/Zimmer) und Doppelzimmer mit eigenem Bad (ab 60 Euro/Zimmer). Bettwäsche, WLAN, Waschmaschine, Billard und All-you-can-eat-Frühstück (bis Mittag) sind im Preis inbegriffen. Vom Flughafen Frankfurt fährt die S-Bahn Linie S8 oder S9 in 11 Minuten zum Hauptbahnhof (von da zu Fuß) – das Ticket kostet 4.25 Euro.

3) Meininger Frankfurt Main/Messe (89% Empfehlungsrate)  
Das 2010 eröffnete Hotel/Hostel liegt auf dem Messegelände Frankfurt, nur 1,4 km von Hauptbahnhof entfernt (5 min mit dem Taxi, 15 Minuten mit der S-Bahn Nummer 3, 4 und 6). Das Hotel verfügt über 164 Zimmer auf 7 Etagen (Einzel-/Doppel-, Mehrbett-, Familienzimmer und 6-Bett-Schlafsaal (gemischt und nur Frauen; ab 18 Jahre). Die Preise beginnen bei 25 Euro (Schlafsaal) und 37,50 Euro (2-Bettzimmer) die Nacht. Bettwäsche, Handtuch sowie Nutzung des WLANs, Gepäckraums und Schließfächer ist im Preis inbegriffen. Das All-you-can-eat-and-drink-Frühstücksbuffet kostet 7,90 Euro pro Person. Vom Flughafen Frankfurt nimmt man die S8 oder S9 bis zum Hauptbahnhof und steigt dort in die S3, 4 oder 6 um.

Wer günstigere Hostels in Frankfurt sucht, sollte sich das Frankfurt Central Hostel (81% Empfehlungsrate, ab 17 Euro/Nacht im 4-Bettzimmer) und das Hostel Pension Alpha (81% Empfehlungsrate, Privatzimmer ab 22,50 Euro/Nacht) in der Innenstadt näher anschauen.

Und nun sind Sie gefragt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*