Drei Gründe, weshalb SEO eine gute Investition ist

SEO_Investition

Wenn es um konventionelle Werbeaktionen wie das Drucken von Flyern oder das Produzieren eines Radiospots geht, geben die Verwantwortlichen in den Marketingabteilungen das zur Verfügung stehende Geld gerne mit vollen Händen aus. Spricht man sie auf das Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) an, sind sie meist deutlich zurückhaltender.

Dabei ist nicht erst seit gestern bekannt, dass eine SEO-Kampagne eine der wirkungsvollsten Werbemassnahmen überhaupt ist. Nicht von ungefähr lassen mittlerweile sogar viele kleine und mittelgrosse Firmen ihre Webseiten von Profis optimieren, um in den Suchmaschinen ganz vorne dabei zu sein. Lesen Sie im Folgenden, weshalb sich eine solche Investition auszahlt.

Der Internetsuche gehört die Zukunft

Als Akquise-Werkzeug ist eine gute Sichtbarkeit der eigenen Webseite nicht zu schlagen. Die weitaus meisten Leute suchen heute online nach Händlern und Dienstleistern. Zwar gibt es noch immer eine kleine Zahl von Menschen, die weder einen Computer noch ein internetfähiges Smartphone besitzen – inzwischen suchen jedoch selbst die älteren Generationen im Netz, sodass klassische Branchenbücher eine immer geringere Rolle spielen.

Ein hohes Ranking erhöht die Reputation

Wer in den Suchmaschinen auf den vorderen Plätzen rangiert, steht in der Gunst der potenziellen Kunden ganz weit oben. Ein hohes Ranking bedeutet immer ein Plus an Reputation, was sich wiederum in einem erhöhten Kundenaufkommen niederschlägt. Ideal ist es, wenn man es schafft, in einem bestimmten Bereich eine Expertenstellung einzunehmen – in diesem Fall ist eine hohe Zahl von Besuchern faktisch garantiert.

Ein weiterer Vorteil: Die Reputation wird durch SEO nachhaltig gestärkt. Im Laufe der Zeit kommen die Suchenden immer häufiger mit dem Namen des Unternehmens in Kontakt und verbreiten ihn über diverse Kanäle (z.B. über soziale Medien) weiter. Innerhalb kurzer Zeit kann man sich so einen Ruf aufbauen, den man ohne SEO nur sehr schwer erreichen könnte.

SEO bietet Netzusern sofortige Lösungen an

Gegenüber anderen Werbemassnahmen hat SEO einen entscheidenden Vorteil: Der User muss nicht erst davon überzeugt werden, dass er die jeweiligen Dienstleistungen oder Produkte benötigt. Da er aus eigenem Antrieb danach sucht, darf man davon ausgehen, dass er ein grosses Kaufinteresse mitbringt. Hat man dazu noch eine ansprechende Webseite zu bieten, braucht man sich über die Konversionsrate keine Sorgen zu machen – egal, ob es sich bei dem Geschäft um ein Autohaus oder einen Altenplegedienst handelt.

Unternehmen, die ihre Webseite durch SEO in den Suchmaschinen nach vorne bringen wollen, können sich an Seonest, eine neue SEO-Agentur in Zürich, wenden. Die Internetexperten haben bereits eine Vielzahl von Projekten erfolgreich abgeschlossen und können auf eine weitreichende Erfahrung auf dem Gebiet der Suchmaschinenoptimierung zurückgreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*